Wer wir sind und was wir tun


Der Förderverein Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen e.V. besteht seit 1992. Unter dem Motto "Freude spenden - Hilfe leisten" 
haben Bürgerinnen und Bürger aus der Region gemeinsam mit ehemaligen Patientinnen und Patienten den Förderverein gegründet. Dieser gemeinnützige Verein nimmt sich überwiegend solcher Aufgaben an, deren Durchführung keine oder nur eine unzureichende Finanzierung durch das öffentliche Gesundheitswesen erfährt. Die Aufgaben und Ziele sind in der Satzung festgelegt.

 

Unsere Ziele


Unser Ziel ist es dabei zu helfen, den Aufenthalt der Patienten im HDZ NRW so angenehm wie möglich zu gestalten und die Lebensqualität der Patienten zu erhalten oder zu verbessern. Deshalb fördern wir das HDZ NRW ideell und finanziell z.B. durch:

 

  • Finanzierungsbeiträge für notwendige medizinische Eingriffe – insbesondere bei Kindern -, wenn kein   Kostenträger zuständig ist und eine Behandlung aus humanitären Gründen befürwortet wird
  • Hilfe bei der Ausstattung der Kinderkardiologischen Klinik
  • Unterstützung bei der Palliativversorgung von Herzpatienten
  • Unterstützung mittelloser begleitender Angehöriger z.B. bei deren Unterbringung
  • Zusammenarbeit mit der McDonalds Kinderhilfe
  • Unterstützung von Wissenschaft und Forschung
  • Zuschüsse bei der Herstellung von Informationsmedien
  • Förderung von Maßnahmen zur Erhöhung der Organspendebereitschaft
  • ein Wünsch-Dir-was-Programm für kranke Kinder
  • Unterstützung der Krankenhausseelsorge und Ausstattung des Andachtsraums
  • Schaffung einer Wohlfühlatmosphäre mit Musik, Kunst und Kultur

 

 


NEU

 

Der Förderverein möchte mit neuen Organspendeausweisen die Organspendebereitschaft unterstützen!

"Ein Organ zu spenden, kann einem anderen Menschen helfen, weiterzuleben und ist ein Stück weitergegebene Menschlichkeit." formuliert es Bernhard Silaschi vom Förderverein.

 

Organspendeausweise können Sie hier beim Förderverein bestellen.